Mitmachen – worauf wartest Du?

Du hast es immer schon mal ausprobieren wollen? Wie es sich anfühlt, wenn Du den Ball mit voller Wucht ins Outfield drischt? Wie der Ball mit einem lauten Klatschen in Deinem Handschuh verschwindet? Wie das Adrenalin Dich durchströmt, wenn Du versuchst ein Base zu stehlen?

Dann bist Du bei uns genau richtig!

Baseball kann bei uns jeder spielen. Du brauchst nur etwas Ehrgeiz es zu lernen. In sechs verschiedenen Teams für (fast) alle Ansprüche und Altersklassen kämpfen wir mit und gegen den Ball.

Kinder im Alter zwischen fünf und acht lernen bei uns die Basics des Spiels, ohne sich beim T-Ball schon mit den harten Würfen der Pitcher auseinandersetzen zu müssen. Der weichere Ball wird geschlagen, gefangen und geworfen, und dazwischen wird ganz viel gerannt!

Für die 9 bis 12jährigen wird es dann beim Schülerteam “ernst”. Natürlich kommt der Spaß nicht zu kurz, doch nun kommt der echte harte Ball ins Spiel und geschlagen wird ein Pitch, also der vom Gegner geworfene Ball.

Ab 13 geht es dann aufs größere Feld, das Spiel wird athletischer, der Wettkampf härter. Doch auch in dieser Altersgruppe kann man als Einsteiger noch den Grundstein für eine große Karriere legen. Donald Lutz, der erste Deutsche in der Major League, hat erst mit 14 mit Baseball begonnen…

Im Aufbau befindet sich unser Juniorenteam für 16 bis 18jährige, mit dem 2022 in den Spielbetrieb einsteigen wollen. Auch hierfür suchen wir immer Spieler. Das Training findet noch gemeinsam mit den Herren statt, und unsere aktuellen Junioren nehmen bereits am Herrenspielbetrieb teil.

Apropos Herren. Coronabedingt gibt es aktuell nur ein Herrenteam bei den Marines, doch das soll sich schnellstens wieder ändern, um die 2005 begründete Tradition einer zweiten Mannschaft wieder aufleben zu lassen. Also suchen wir Spieler, egal ob blutiger Anfänger (ein bißchen sportlich darfst Du gerne sein) oder erfahrener Crack, wir freuen uns über jeden!

Wenn es ein bißchen anspruchsvoller sein darf, ist unser erstes Team vielleicht etwas für Dich. 2017 bis 2019 spielten wir in der 2. Bundesliga, und da wollen wir in den nächsten zwei Jahren wieder hin. Spielerfahrung und Einsatzbereitschaft über das Normalmaß des Freizeitsports hinaus ist aber zwingend erforderlich.

dav

Alles viel zu stressig? Warum schaust Du dann nicht bei unserem Funteam rein. Die Damen und Herren spielen Softball (nein, der Ball ist wirklich nicht weich), und zwar in der Slowpitchvariante. Die ist einfach zu erlernen und führt zu schnellen Erfolgserlebnissen, dennoch gibt es auch in dieser Variante Cracks, die den Ball gefühlt in den Orbit prügeln können, oder es zumindest wollen. Unsere ältesten Spieler sind übrigens über 60, es hört also praktisch nie auf…

Du siehst, es ist für jeden was dabei, der schon immer mal Baseball ausprobieren wollte. Worauf wartest Du?