• Okt : 6 : 2020 - Schöner Saisonabschluss für den Nachwuchs
  • Sep : 16 : 2020 - U12 erfolgreich gestartet
  • Sep : 7 : 2020 - U15 erfolgreich in Elmshorn
  • Aug : 31 : 2020 - Neue Corona-Regeln
  • Aug : 12 : 2020 - Berlin! Berlin! Wir fahren nach Berlin! Keine Chance für Eisbären

SPitchDas Jahr 2014 beginnt gut für die Bergedorf Marines: 4:3 lautete das Win-Los Verhältnis am Ende, wichtiger war aber, dass man den 2. Platz beim 3. Bergedorfer Slowpitch-Cup errungen hatte. Dies ist die bislang beste Platzierung seit Bestehern des Turniers und da man als guter Gastgeber sein eigenes Turnier nicht gewinnt, geht dieser zweite Platz nicht nur deshalb in Ordnung, weil die schlagstärkste Mannschaft verdient den Titel verteidigt hat. Dabei hatten die Slowpitcher der Marines nur gegen den späteren Turniersieger, die Mannschaft der Northern Visitors, verloren, zweimal in der Gruppenphase und im Spiel um den Turniersieg. Alle Jahre wieder, das kann man mittlerweile schon so sagen, trifft man sich am ersten Februarwochenende, um in Bergedorf auf den Ball zu hauen. Neben den üblichen Verdächtigen den Lakers  aus Lütjensee und den Northern Visitors, begrüßten die Bergedorfer auch die Ahrensburg Royals in der Dreifeldhalle am Ladenbeker Furtweg. Leider konnten die befreundeten Flamingos aus Berlin nicht vor Ort sein, so dass ein entspannter Spielplan mit einer Hin und einer Rückserie in zwei  Platzierungsspiele, um den Turniersieg und um den 3. Platz, mündete. Eine relative Leistungsdichte sorgte für spannende Spiele, enge und nicht immer zu erwartende Ergebnisse bis auf zwei zweistellige Siege der Visitors, die einen Tick aus dem Viererfeld herausstachen. Aber auch sie ließen gegenüber den Royals Federn und konnten ihr letztes Vorrundenspiel nur knapp im Rahmen von während des Turniers festgelegten Tiebreaker Rules nach Gleichstand gegen die Lakers gewinnen, dito die Marines, die damit in das Endspiel um den Turniersieg eingezogen sind. Nachdem die Lakers den Royals alles abverlangt hatten, gewannen diese äußerst knapp das Spiel um Platz 3. Das anschließende Endspiel gewannen die Visitors dem Ergebnis nach relativ souverän, wobei der Verfasser dieses Berichts während des Spiels eine den Zahlen entsprechende, so eindeutige Überlegenheit der Visitors nicht empfunden hat. Nach der Siegerehrung verabschiedeten die Marines ihr langjähriges (Gründungs-)Teammitglied Wiebke aus dem aktiven Dienst, aus dem diese leider wegen gesundheitlicher Probleme ausscheiden muss, mit einem Autogrammball. Wiebke bleibt weiter ein Mitglied des Teams, ihre Rückennummer wird aber retired. Fazit einer gelungenen Veranstaltung: die Orga stimmte, nette Leute, spannende Spiele, bei den Regeln kannst du gar nicht so weit denken, wie die Realität manchmal ist, nächstes Jahr wieder. Die Ergebnisse des Turniers im Einzelnen: Vorrunde Bergedorf Marines : Northern Visitors         01:07 Lütjensee Lakers  : Ahrensburg Royals         00:05 Bergedorf Marines : Lütjensee Lakers         06:04 Northern Visitors   : Ahrensburg Royals      03:07 Ahrensburg Royals : Bergedorf Marines     02:03 Lütjensee Lakers : Northern Visitors         00:10 Ahrensburg Royals : Lütjensee Lakers         09:01 Northern Visitors : Bergedorf Marines         10:01 Lütjensee Lakers : Bergedorf Marines         01:04 Ahrensburg Royals : Northern Visitors         01:03 Bergedorf Marines : Ahrensburg Royals     08:07 nach Tiebreaker-Rule Northern Visitors : Lütjensee Lakers         05:04 nach Tiebreaker-Rule Platzierungs-/Finalrunde Spiel um Platz 3 Ahrensburg Royals : Lütjensee  Lakers         03:02 Spiel um Platz 1 Northern Visitors : Bergedorf Marines         12:02]]>

Categories: News, News Slowpitch, Top News

Leave a Reply


U12 erfolgreich gestartet

Posted on Sep - 16 - 2020

0 Comment

U15 erfolgreich in Elmshorn

Posted on Sep - 7 - 2020

0 Comment

Neue Corona-Regeln

Posted on Aug - 31 - 2020

0 Comment

Berlin! Berlin! Wir fahren...

Posted on Aug - 12 - 2020

0 Comment

Twitter updates